Datenschutzerklärung

 

1. Allgemeines

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Diese Datenschutzerklärung soll einen einfachen Überblick darüber vermitteln, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Sie soll erläutern, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie soll zudem erläutern, wie und zu welchem Zweck dies geschieht. Sie soll Sie über Ihre Rechte betreffend Ihre Daten informieren.

Wir weisen darauf hin, dass allgemein Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Zur Gewährleistung der Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten, die Sie an uns über unsere Homepage übertragen, verwenden wir eine SSL-Verschlüsselung über HTTPS. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

 

2. Verantwortlicher

 

Datenschutzrechtlicher Verantwortlicher dieser Website ist:

 

Angaben gemäß § 5 TMG

THORWART JESKA STIFTUNG
Weinbergstraße 11, 07548 Gera
T: (0365) 200210,

E-Mail: infoNO SPAM SPAN!@thorwart-stiftung.de

 

Vorsitzende des Vorstandes:  Kerstin J. Thorwart,          

Vorsitzender des Stiftungsrats: Jan Peter Zimmermann

Günthersbühler Strasse 31

90491 Nürnberg

 

Bay.Stiftungsregister 12 – 1222.2/337

 

3. Datenerfassung

Daten von Ihnen können zum einen dadurch erhoben werden, indem Sie uns diese mitteilen. Dies geschieht insbesondere, wenn Sie unsere Kontaktformulare verwenden. Ihre Daten werden dann im Rahmen Ihrer erteilten Einwilligung und zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage verarbeitet. Ihre Daten geben wir nur in dem in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Umfang und ansonsten erst nach Erteilung Ihrer Einwilligung weiter. Im Falle eines Widerrufs Ihrer Einwilligung oder wenn Ihre Anfrage beantwortet oder anderweitig erledigt ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten löschen. Im Einzelfall speichern wir Ihre Kontaktdaten für den Fall von Anschlussfragen. Eine Löschung erfolgt auch dann nicht, wenn zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen.

Daten können aber auch automatisch durch Aufruf und Benutzung unserer Website durch unsere IT-Systeme verarbeitet werden. Das umfasst Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs, die aufgerufene Seite bzw. der Name der abgerufenen Datei, die übertragene Datenmenge und die Meldung, ob der Zugriff/Abruf erfolgreich war. Es werden von uns Nutzerprofile mittels eines Pseudonyms erstellen. Eine Verbindung zwischen der hinter dem Pseudonym stehenden Person mit den erhobenen Nutzungsdaten wird nicht hergestellt. Nach dieser Verwendung erfolgt die Löschung Ihrer Daten. Eine dauerhafte Speicherung ist ausgeschlossen. Ihre Daten werden nicht zu kommerziellen Zwecken genutzt. Zweck dieser Verarbeitung und unser berechtigtes Interesse i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO sind die fehlerfreie Bereitstellung der Website sowie die statistische Aufbereitung und Verbesserung unseres Internet-Angebots.

 

 

 

3.1 Server-Log-Dateien

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch allgemeine Informationen erfasst. Die Provider von Internetseiten erheben und speichern automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien/-Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. 

Das sind insbesondere:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • IP-Adresse
  • Name der Website
  • Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben)
  • Domainname Ihres Internet Service Providers
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Erfolg des Zugriffs

Diese Informationen sind nicht bestimmten Personen zuordenbar bzw. es lassen sich aus diesen Informationen keine Rückschlüsse auf Ihre Person ziehen. Eine Zusammenführung dieser Informationen mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um die von Ihnen angeforderten Inhalte einer Website korrekt auszuliefern.

Werden die erfassten Daten für die oben genannten Zwecke nicht mehr benötigt, werden wir diese löschen, wenn und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. 

Rechtsgrundlage für die zur Nutzung der Seite notwendigen Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

 

3.2. Spenden

Soweit Sie uns mit Spenden unterstützen, verarbeiten wir hierzu Ihre personenbezogenen Daten. Sofern Sie unmittelbar einwilligen beruht die Verarbeitung auf dieser Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Darüber hinaus beruht die Verarbeitung auf einem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist dabei die Abwicklung der Spende und unsere Buchführung, insbesondere zum Erhalt unserer Gemeinnützigkeit. Sofern wir nicht im Einzelnen auf eine längere Verarbeitung hinweisen (z.B. zur Ehrung unserer Spender) löschen wir Ihre personenbezogenen Daten nach der Verarbeitung, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Bei der Abwicklung der Spende bedienen wir uns außerdem Dritten (Fundraisingbox, Stripe). Die Weitergabe und dortige Verarbeitung erfolgt dabei aufgrund eines berechtigten Interesses i.S.d. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse ist dabei eine vereinfachte, automatisierte Zahlungsabwicklung sowie eine ansprechende Gestaltung und Nutzbarkeit unserer Website. Weitere Angaben zu den Dritten und deren Verarbeitung haben wir unter 6. ausgeführt.

 

4. Ihre Rechte als Betroffener

Sie haben jederzeit das Recht, Ihre Einwilligung zu einer Verarbeitung Ihrer Daten zu verweigern oder zu widerrufen. Bei einer Aufforderung zu einer Einwilligung können sie diese ablehnen. Erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Ein Widerruf einer Einwilligung ist durch einfache E-Mail an uns möglich. Sie haben zudem jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben zudem das Recht, ggf. die Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Übertragung dieser Daten zu verlangen.

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser jeweiliges Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden.

 

 

5. Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

 

6. Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei einer Online-Spende

 

 

Fundraisingbox

Zur Abwicklung von Onlinespenden verwenden wir den Dienst Fundraisingbox des Anbieters Wikando GmbH, Schießgrabenstr. 32, 86150 Augsburg, Bundesrepublik Deutschland.

Die zur Abwicklung von Spenden notwendigen Daten (Name, Adresse, E-Mail, Konto- oder Kreditkartendaten, Geburtsdatum, Telefonnummer) werden in einem von Fundraisingbox bereitgestellten Formular auf unserer Website abgefragt, mit Spendendatum und -uhrzeit verknüpft, verschlüsselt und direkt an Fundraisingbox übermittelt. Ihre Daten liegen danach bis zur Löschung auf Servern von Wikando GmbH in der Bundesrepublik Deutschland und werden zum Zweck der weiteren Verarbeitung und gegebenenfalls der Kontaktaufnahme in unsere eigene Spendendatenbank exportiert. In keinem Fall werden diese Daten weitergegegeben, verkauft, verleast oder in sonstiger Weise gewerblich veräußert.

Hier können Sie die Datenschutzerklärung von Fundraisingbox/Wikando GmbH nachlesen.

 

Stripe

Zum Zwecke der technischen Abwicklung der Kreditkartenzahlung geben wir Ihre Daten an den technischen Zahlungsdienstleister Stripe weiter.

Im Rahmen des Bezahlvorgangs für Ihre Spende per Kreditkarte werden folgende Daten gespeichert: 

  • Transaktionsdetails (Nutzungsdaten, Kaufsumme etc.)
  • genutzte Webseite
  • genutzte IP-Adresse
  • Kreditkartennummer
  • Name des Karteninhabers/der Karteninhaberin 
  • Kartentyp
  • evtl. Adressdaten (Straße, Hausnummer, Wohnort, Postleitzahl)
  • evtl. E-Mail-Adresse

Die Daten werden innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen gespeichert. 

Informationen zum Datenschutz des Unternehmens finden sich hier (https://stripe.com/de/privacy).